Neuigkeiten im Belvedere - Hotelblog Südtirol

Zurück zur Übersicht

Wenn Gedanken Form annehmen: die Architektur des Belvedere

Prof. Dr. Michaela Wolf / Mittwoch, 27. Februar 2019

Genau darum geht es im Architektenberuf: Ideen, die vorerst nur im Kopf existieren, Form zu geben, sie zu erschaffen und Realität werden zu lassen. Das Belvedere in Jenesien war ein spannendes Projekt, das ich zusammen mit meinem Partner Dr. Gerd Bergmeister umgesetzt habe.

Primär ging es uns darum, für den Gast mehr Raum aber auch mehr Intimität zu schaffen. Das Hauptaugenmerk ist und bleibt auf der Landschaft und der Natur, die das Belvedere umgeben. Die Hanglage ist eine Besonderheit, die wir versuchen mit der Architektur des Hauses zu unterstreichen. Wir wollen eine einheitliche Sprache schaffen, also Bereiche belassen, wie sie sind und sie mit neuen Elementen ergänzen, die dann ein harmonierendes Ganzes ergeben. Es ist auch eine Fortsetzung des Konzepts aus Materialität, Farbe und Licht, bei dem die Landschaft als Verbindungsglied zwischen Architektur und Ort im Mittelpunkt steht. Durch besondere Materialien, etwa eingefärbtem Sichtbeton, einer grob strukturierten Oberfläche und Holzfenster aus Eiche entsteht eine Symbiose, ein Heraus- und zugleich Zusammenwachsen zwischen Draußen und Drinnen.

Die zehn neuen Suiten wurden so geplant und in den Porphyrfelsen gesetzt, dass sie eins werden mit der Umgebung. So bewirken wir einerseits Kontinuität, andererseits einzigartige Ausblicke. An jedem Punkt steht der Weitblick im Fokus, sodass das “Belvedere” seinem Namen alle Ehre macht.

Die Umbauarbeiten starten in die letzte Phase und ich bin zuversichtlich, dass auch die Gäste unsere Gedanken und Ideen nachvollziehen und das neue Belvedere mit all seinen Vorzügen genießen. Mit 29. März können Sie sich selbst ein Bild davon machen, Seien Sie gespannt!

Tags

0 Kommentare

    Jetzt mitreden!

    Tags

    #Aktivurlaub, #Belvedere, #Morgengymnastik, #Natur, #Sport, #Südtirol, #Yoga, 4-Sterne, Abendpanorama, Abendrot, altoadige, AltoAdige, Angebote, Aperitif, Apfelstrudel, atmen, Ausblick, aussicht, Aussicht, Bar, belvedere, Belvedere, berge, Berge, berglandschaft, Berglandschaft, Bergpanorama, Bergspitzen, Bergtour, Bergurlaub, Bergwanderung, BozenCard, Brunch, Caches, Dessert, Dolomiten, Ehepaar, entdecken, Erholung, erlebnis, essen, excursion, Familie, Fingerfood, froheostern, frühling, Gardasee, Gäste, Gastronomie, Genuss, genussgarten, Genussgarten, Geocaching, Gps, Herbst, Himmel, Hochzeit, Hochzeitsfeier, Hochzeitsreise, Hochzeitsurlaub, Honeymoon, Hotelblog, infinitypool, Italien, Jäger, Jenesien, Kaffee, Kaiserschmarren, Kastanien, Kastanienwege, kräuter, küche, Küche, Kulinarik, lachen, Lake, Landschaft, Liebespaar, MarcoSette, Marmelladen, mountains, Museum, Nachspeisen, natur, Natur, Naturbild, nature, Naturgenuss, Naturlandschaft, neue Homepage, ostereier, ostereiersuche, osterhase, ostern, osternest, osterurlaub, panorama, Panorama, Promotion, Rätsel, regionalprodukte, Relax, rezepte, RosaHimmel, Schlüsselloch, schnee, Schnee, Schneeflocken, schneelandschaft, schneeschuhwanderung, Schnitzeljagd, schwimmbad, Schwimmbad, See, Seilbahn, sky, Snack, sommer, Sommer, Sonne, sonnenaufgang, Sonnenuntergang, SouthTyrol, Spannung, Spaß, Stammgäste, Stammgäste-Bonus, stoanerne mandlen, Strudel, südtirol, Südtirol, südtirolerisch, Südtirolerküche, Südtirolermarende, SüdtirolerSpezialitäten, Südtirolerteller, sunset, Terrasse, Tierwelt, Tiramisu, Törggelen, Törggelezeit, Überraschung, Umbau, Unterhaltung, urlaub, Urlaub, Verkahrsmittel, Verkehrsmittel, verschneiteberge, Vitalpina, Wald, Wanderführer, Wanderhotels, wandern, Wandern, wanderung, Wanderung, wanderurlaub, Wanderurlaub, Weinverkostung, Wellness, Wildtier, winter, Winter, winterlandschaft, winterurlaub, winterwonderland, wohlbefinden, Zimmer