Golf in Süd­ti­rol

Im Angesicht atemberaubender Berge einlochen? Das Belvedere ist Partnerhotel von GOLF IN und ermöglicht Ihnen, viele traumhafte Golfplätze Südtirols zu spielen. Golfen ist für jedes Alter geeignet, hält fit und schenkt Ihnen bei uns in Südtirol unvergleichliche Naturerlebnisse. Verbringen Sie während Ihres Urlaubes im Hotel Belvedere einen unvergesslichen Golftag auf einem der schönsten Golfplätze Südtirols und profitieren Sie von -20% Rabatt!

Golf­club La­na - Guts­hof Bran­dis

Der Golfclub Lana liegt idyllisch unterhalb der Burgruine "Brandis" und bietet den Golfenthusiasten einen fantastischen Panoramablick über das Etschtal. Die Besonderheit des Golfplatzes ist der eher ebene Verlauf, welcher für Golfer in jeder Alters- und Erfahrungsstufe geeignet ist. Wunderschön auch die Nähe zu den Obstplantagen und der direkte Bezug zum wahren Charakter des Landes und seiner Leute.

© 2022 Hotel Belvedere


Platzspezifikationen:

  • 9 Holes
  • Par 70
  • Höhe 300 m
  • Driving Range
  • Putting Green, Pitching Green, Bunker
  • Club house, Restaurant 8.00 - 23.00 h / Pro Shop
  • Saison: Februar - Dezember
  • täglich geöffnet ab 8.00 Uhr


Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Lana

Golfclub Passeier

Inmitten der einmaligen Naturlandschaft des Passeiertals, nur 16 km von der Kurstadt Meran entfernt, erwartet Sie ein Golfplatz der dank des angenehmen Klimas fast das gesamte Jahr über bespielbar ist. Wasserhindernisse, zahlreiche Bunker und ein abwechslungsreiches Turnier-Angebot machen den Golfplatz einzigartig.

© 2022 Hotel Belvedere

Platzspezifikationen:

  • 18 Holes
  • Par 71
  • Höhe 500 m
  • Driving Range
  • 2 Putting Greens, Pitching Green, Bunker
  • Club house, Restaurant 8.00 - 20.00 h / Pro Shop
  • Saison: Anfang März - Ende November
  • täglich geöffnet ab 8.00 Uhr

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Passeier

Golfclub Dolomiti

Nicht wirklich in Südtirol, aber dafür direkt hinter der Grenze zum Trentino auf dem Mendelpass, erwartet den Golfer der wunderschöne 18-Loch-Platz Dolomiti mit einzigartigem Flair. Sind die „Front 9“ hier noch eher eng, geprägt von den umgebenden Bergwäldern, Baumreihen und Wasserhindernissen, so öffnen sich die „Back 9“ und bieten volles Hochebenen-Feeling. Der Golfplatz Dolomiti hat nur wenig Höhenunterschied, die Bahnen sind eher lang und laden ein zu niedrigen Hölzern. Immer mit dabei: grandiose Ausblicke auf die Südtiroler und Trentiner Felsmassive.

© 2022 Hotel Belvedere

Platzspezifikationen:

  • 18 Holes
  • Par 73
  • Club house, Restaurant 8.00 - 20.00 h / Pro Shop
  • Saison: Anfang März - Ende November
  • täglich geöffnet ab 8.00 Uhr

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Dolomiti

Golfclub Alta Badia

Auf 1.700 m thront einer der höchstgelegenen Golfplätze Europas. Gerade im Hochsommer überzeugt die Lage des Golfclubs Alta Badia: frische Höhenluft, geringe Höhenunterschiede und jede Menge Sonne machen das Spiel auf diesem 9-Loch-Golfcourse zur Naturerfahrung für jeden Spieler-Typ. Die Bahnen selbst bieten viel Abwechslung – präzises Spiel ist von Vorteil, um sich nicht im tiefen Rough zu verlieren, oder den Ball direkt im Tal zu versenken. Wer die komplette Südtirol-Erfahrung sucht, der sollte diesen Platz auf jeden Fall auf der Liste haben!

© 2022 Hotel Belvedere

Platzspezifikationen:

  • 9 Holes
  • Par 72
  • Club house, Putting Green, Driving Range, Pro Shop
  • Saison: Anfang Mai- Ende Oktober
  • täglich geöffnet

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Alta Badia

Golfclub Petersberg

18 Loch, umgeben von Lärchenwäldern: der Golfclub Petersberg verlangt mit seinen teilweise engen (aber niemals unfairen) Fairways viel Fingerspitzengefühl und überzeugt auf ganzer Linie durch spannende Doglegs, liebevoll gepflegte Bahnen und durch seine – immer wieder lobend erwähnten – Mitarbeiter. Seine Lage am Berg sorgt für Höhenunterschiede, die nicht ganz ohne sind: ein Cart ist zu empfehlen, aber kein Muss, denn sportliche Golfer schätzen die kleine Extra-Herausforderung.

© 2022 Hotel Belvedere

Platzspezifikationen:

  • 18 Holes
  • Par 71
  • 1.200 ü.d.M.
  • Saison: Mitte April- Anfang November
  • täglich geöffnet ab 8.00 Uhr

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Petersberg

Golf­club „Moun­tain Be­ast“ in Ca­rez­za

Carezza – Karerpass: Das ist der Ort, an dem für die Golfregion Südtirol alles begann. Ursprünglich vom Grand Hotel Carezza für die mondäne Kundschaft angelegt, spielten auf dem Golfplatz Carezza zunächst nur der betuchte Gast und der Adel. Inzwischen kann aber Gott sei Dank jeder auf den Spuren der High Society wandeln – sollte sein Handwerk aber verstehen, denn wie der Name „The Mountain Beast“ verrät: er gehört zu den technisch anspruchsvollsten Parcours in Südtirol. Dafür entschädigt der 9-Loch-Platz mit seinem einzigartigen Panorama auf die Dolomitenmassive Rosengarten und Rotwand.

© 2022 Hotel Belvedere

Platzspezifikationen:

  • 9 Holes
  • Par 70
  • 1.600 ü.d.M.
  • Saison: Anfang Juli- Ende Oktober
  • täglich geöffnet ab 8.00 Uhr

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub "Mountain Beast" in Carezza

Golf­club Pus­ter­tal

Liebevoll von den Golflegenden Fioravanti und Dassù gestaltet und eingebettet in die hügelige Landschaft des Reischacher Hochtals mit seinen dichten Bergwäldern, den typischen Kornfeldern und ausgeprägten Feuchtgebieten, erwartet der Pustertaler 9-Loch-Golfplatz seine Spieler mit viel Abwechslung und gänzlich untypischen Bergplatz-Layouts. Kurze, schmale Löcher wechseln sich ab mit langen, breiten Bahnen und die perfekt geshapten Greens begeistern jeden Golfer-Typ.

© 2022 Hotel Belvedere


Platzspezifikationen:

  • 9 Holes
  • Par 68
  • 930m ü.d.M
  • Club house, Restaurant, Pro-Shop
  • Saison: Anfang April- Ende November

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub Pustertal

Gol­fclub St. Vi­gil-Seis

Die 18-Loch-Anlage des Golfclubs St. Vigil-Seis am Fuße der Seiser Alm ist genau der Golfplatz, den man in Südtirol erwartet: Ein beeindruckendes Bergpanorama und große Höhenunterschiede sorgen für so viel Nervenkitzel auf dem Grün, wie man ihn nur hier erleben kann. Die Löcher schlängeln sich am Fuße des Schlerns, um markante Schluchten und vor donnernden Wasserfällen inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomitenparadies. Die Fairways lassen Raum für lange Schläge und die einfacheren Löcher ermöglichen ein entspanntes Spiel und geben dem Auge Zeit, sich in der einzigartigen Landschaft auszuruhen.

© 2022 Hotel Belvedere


Spezifikationen:

  • 18 Holes
  • Par 69
  • Club house, Restaurant R19
  • Saison: Marz bis Oktober
  • Täglich ab 8.30 Uhr geöffnet

Für Infos, Anfahrt & Preise: Golfclub St. Vigil-Seis